Direkt:

Regina Leybold Immobilien Coburg

Logo
Tel. 09561 4 28 39 00

Content:

Lukrativ, gepflegt, hochwertig! Wohn- und Geschäftshaus im Stadtzentrum sucht neuen Eigentümer

Objektdaten

Objekt-Nr: 878
Objekttyp: Sonstige
Baujahr: 1900
Kaufpreis: 988 000 EUR
Wohnfläche: 166 m2
Grundstücksfläche: 140 m2
Zimmeranzahl: 7
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 3
Keller: 50 m2
Energiekennwert: 99,9 kWh/(m²*a)
Käuferprovision: 3,57% des Kaufpreises

Beschreibung

Inmitten der Fußgängerzone im Zentrum Coburgs, zwischen Spitaltor und Hauptpost befindet sich dieses lukrative Anlageobjekt mit einer Rendite von ca. 6,0% bei einer Jahresnettomiete von 60.000,--€. Die Grundlage dieser Immobilie wurde im Jahr 1900 geschaffen. 1975, 1990 und 2009 haben Modernisierungsmaßnahmen, an dem unter Ensembleschutz stehenden Objekt, stattgefunden. Heizung, Sanitär- und Elektroinsatallation, Lüftungs- und Schankanlagen, Gastroküche und Kühlzelle wurden 2009 neu in Betrieb genommen. Zu diesem Zeitpunkt konnten auch Dach und Fassade modern gestaltet werden und die designorientierte Gastronomie wurde ausgesprochen hochwertig, mit zeitlosen Materialien, ausgebaut. Allein die Gesamteinrichtung aus Küche, Restaurant, Kühlung und Bar wird mit einem Wert von 155.000,--€ beziffert. Die drei Wohneinheiten im Haus wurden anschließend 2015, kreativ, individuell renoviert. Auch hier hat man weder Kosten noch Mühen gescheut, um geschmackvollen Wohnraum entstehen zu lassen. Eine durchaus interessante Immobilie für Investoren, die auf der Suche sind nach einem stilvollen Wohn- und Geschäftshaus in ansprechender Umgebung. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Lage

Die Immobilie befindet sich in hervorragender Lage, zentral in der Innenstadt. Coburg ist eine Kulturstadt mit hervorragender Nord-/Südanbindung und einer ausgezeichneten Infrastruktur. Die Region beherbergt eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen und ist durch die beiden größten Arbeitgeber, HUK-Coburg und Brose, auch über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Die Hochschulstadt Coburg bietet gehobene Lebensqualität in vielen Bereichen und eröffnet durch sein überdurchschnittliches Schul- und Ausbildungsangebot vielseitige berufliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Unzählige kulturelle Aktivitäten und eine Vielzahl von Vereinen und Sportangeboten vor Ort, runden das positive Gesamtbild der attraktiven Vestestadt noch ab. Diese Faktoren wirken sich natürlich positiv auf den Immobilienmarkt aus. Die Boden- und Immobilienwerte werden in den nächsten Jahren tendenziell steigen.

Ausstattung

Gastronomie: 68 Sitzplätze, Bodenbeläge aus Marmor, granitgebänderten Natursteinplatten und Massivholz, Treppe Massivholz, Wände teilweise massiv Eiche und Naturstein, Theken mit Edelstahl-Zapfsäulen und Granitabdeckungen, Stühle und Bänke in massiver Eiche (teilw. Tweedpolsterung), Tische, massive Intarsien in Palisander und Birke. Wohnungen: Alu-Isolierglasfenster, teilweise Fliesenboden, Bäder mit Wanne oder Dusche, Einbauküchen, Sauna, Sat-Anlage, Türsprechanlagen.