Direkt:

Regina Leybold Immobilien Coburg

Logo
Tel. 09561 4 28 39 00

Content:

Großzügige 4-Zimmer-Wohnung in einem historischen Baudenkmal von Otto Leheis - Coburg Innenstadt

Objektdaten

Objekt-Nr: 631
Objekttyp: Etage
Baujahr: 1900
Kaltmiete: 880 EUR
Nebenkosten: 150 EUR
Wohnfläche: 135 qm
Zimmeranzahl: 4
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 1
Stellplätze: 2

Beschreibung

Herrschaftlich wohnen in der Vestestadt. Im Jahr 1900 wurde das dreigeschossige Ziegelhaus von einem der renommiertesten Architekten der Stadt, Otto Leheis, erbaut. Sein damaliger Auftraggeber war Freiherr von Rast, der sich als Stuckrelief am Südwest-Giebel des Hauses verewigen ließ. Aufwändig gestaltete Sandsteindekore und Erker schmücken das gesamte Anwesen, das zu den wenigen Objekten der Vestestadt gehört, die im Stil des Neurokoko errichtet wurden. Der Charme des Hauses und die Leidenschaft des Erbauers setzen sich im Innenbereich fort. Hier wird der Liebhaber von Altbauten schon beim Eintreten ins historische Treppenhaus mit "offenen Armen" empfangen. Die sanierte Wohnung ist großzügig geschnitten und verfügt über hohe Räume mit liebevoll gestalteten Stuckreliefs an den Decken. Die historischen Kachelöfen dienen momentan ausschließlich als Stilelemente und versetzen, in Verbindung mit herrschaftlichen Flügeltüren und den Holzböden, jeden Betrachter in vergangene Zeiten zurück. Das modern gestaltete Tageslichtbad und ein Gäste-WC wurden renoviert und runden das Gesamtangebot noch ab. Ein Denkmalschutzobjekt das Seinesgleichen sucht!

Ausstattung

Bad mit Wanne und Dusche, Gäste-WC, Einbauküche, historische, weiße Innentüren mit alten Beschlägen, Holzfenster mit Doppelverglasung, Kachelöfen (nicht angeschlossen), Gas-Etagenheizung, Dielen- und Parkettböden, Stuckdecken, hohe Räume, 1 PKW-Stellplatz (40,--€)